Veröffentlicht in Mehlspeisen, Speisen

Schoko-Eiweiß-Kuchen

Zutaten:

  • 5 Eiklar
  • 100 g Mehl
  • 100g Butter
  • 100g Schokolade
  • 100g Zucker

Zubereitung:

Dieses mal gibt es eine schnelle und leckere Variante das restliche Eiweiß*, das bei anderen Leckereien übrig geblieben ist loszuwerden. Zum Beispiel „Fusilli mit Ei-Schlagobers Sauce„.

Zuerst wird die Schokolade klein gebrochen, damit sie besser und schneller schmelzen kann. Nun zusammen mit der Butter in einer Schüssel schmelzen lassen.

Jetzt das Eiweiß mit dem Zucker zu einem steifen Schnee schlagen. Ist der Schnee steif wird noch vorsichtig das Mehl und die flüssige Butter-Schoko Masse untergehoben.

Den fertigen Teig nun nur mehr in eine Gewünschte Form geben, die man vorher schön ausgebuttert und mit Bröseln bestreut hat.

Gebacken wird bei 180° C für ca. 25-30 Minuten.

*TIPP: 1x Eiklar = 20 g von den restlichen Zutaten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.